messe-hamburg htc-hamburg tbz-flensburg 02 01

Wir über uns

Das Büro wurde 1956 von Herrn Dipl.-Ing. Theodor Rohwer gegründet und in der Geschäftsleitung 1965 von Herrn Dipl.-Ing. Hans-Jörn Dau fortgeführt.

Im Jahre 1973 wurde Herr Dipl.-Ing. Wolfgang Käsler als weiterer Geschäftsführer berufen.

Zur Sicherung der Fortbestandes der Firma wurde im Jahre 2000 die Unternehmensführung Herrn Dr.-Ing. Kurt Andresen als alleinigen Gesellschafter und Geschäftsführer anvertraut.

Um die Kontinuität fortzuführen und bei wachsenden Aufgaben die uns gewohnte Qualität zu gewährleisten, wurde die Geschäftsleitung im Januar 2013 um die geschäftsführenden Gesellschafter Dipl-Ing. Thomas Block, Dipl.-Ing. (FH) Jens-Uwe Hein sowie Dipl.-Ing. (FH) Birger Lorenzen erweitert.

Die Rohwer Ingenieure Ingenieurgesellschaft mbH ist ein seit über 55 Jahren erfolgreiches und innovatives Ingenieurbüro auf dem Gebiet des konstruktiven Ingenieurbaus mit erstklassigen Referenzen. Wir bearbeiten bundesweit mittlere bis sehr große Projekte aus dem gesamten Spektrum des Hoch- und Ingenieurbaus von der Entwurfs- bis zur Ausführungsplanung.

Unser Tätigkeitsfeld umfasst dabei Leistungen der Tragwerksplanung, Altbausanierungen, Bauphysik, des vorbeugenden Brandschutzes, der Bauwerksinstandsetzung, Beweissicherungen und sonstiger gutachtlicher Tätigkeiten im Hochbau. Der Firmensitz befindet sich in der Gemeinde Handewitt vor den Toren Flensburgs. Wir beschäftigen zur Zeit 25 Mitarbeiter.

Das Mitarbeiterteam zeichnet sich durch fachlich und wirtschaftlich verantwortungsvolles Handeln und ingenieurtechnische Kreativität aus. Die hohe Fachkompetenz und langjährige Erfahrung gepaart mit dem Einsatz moderner EDV-Arbeitsmittel, Berechnungssoftware und stetiger Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter garantieren terminoptimierte Planungsabläufe, zielorientierte Durchführung der Bauvorhaben und schnellstmögliche Umsetzung der Bauherrenwünsche. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten, Behörden, Investoren und Baufirmen ist für uns eine Selbstverständlichkeit.